Reetgedeckte Mühle
Reetgedeckte Mühle
Stellys Hüüs
Stellys Hüüs
Terrasse Stellys Hüüs
Terrasse Stellys Hüüs

Oldsum liegt im Nordwesten der Insel Föhr. Die Oldsumer Mühle, schon von weitem sichtbar, ist das Wahrzeichen des Inseldorfes, das mit liebevoll gepflegten Bauerngärten und gepflegten Reetdachhäusern lockt. Die Zeiten der Seefahrer und Walfänger haben ihre Spuren hinterlassen. Alte, prächtige Kapitänshäuser sind im Ortskern zu finden.

Viele Künstler und Kunsthandwerker haben sich in diesem ursprünglichen Friesendorf niedergelassen. Zur Gemeinde Oldsum gehören auch die Dörfer Klintum und Toftum. Ruhe und Beschaulichkeit prägen die Atmosphäre.

Von hier aus lassen sich wunderbare Radtouren über die Marsch bis an den Deich unternehmen. Hinter dem Deich befindet sich ein Vogelschutzgebiet, das tausenden von Seevögeln als Brutstätte dient. Im Frühsommer wird dieses Gebiet zum Schutz der Vögel abgesperrt.

Im Edeka-Laden auf der Dorfstraße finden Sie alles, was man zum Leben braucht. Gleich daneben gibt es einen sehr gut sortierten Bastelladen, der auch allerlei schöne Dekoartikel anbietet.

Tipp: Stelly’s Hüüs ist gleichzeitig Museum und Café in typisch friesischem Ambiete mit angeschlossener Töpferwerkstatt. Die Kuchenstücke sind groß und köstlich. Auch kleinere Mahlzeiten sind im Angebot. Auf der Terrasse sitzt man geschützt und behaglich.  Telefon 833, Haus Nr. 38 in Oldsum.

Terrasse von Stellys Hüüs
Terrasse von Stellys Hüüs
Leckere Torten
Leckere Torten
Bastelladen Oldsum
Bastelladen Oldsum
Ringelgänse im Frühling
Ringelgänse im Frühling
Ringelgänse im Frühling
Ringelgänse im Frühling
Am Schöpfwerk
Am Schöpfwerk